Die Grundmauern des Steinwandhofes sind bereits über 200 Jahre alt und die Schenners sind bereits seit 1862 hier zu Hause. Der Hof liegt alleine, umgeben von Wald und Wiesen in einer Seehöhe von 900m, mit direktem Blick auf den Ötscher.

Der Bauernhof wird im Familienbetrieb biologisch bewirtschaftet und somit können auch Sie die eigenen Bioprodukte kennen lernen. Erleben und erfahren Sie alles auf dem Weg von der Produktion (Melken, Kontakt mit den Tieren) bis zum vollen Genuss.

Durch seine einzigartige Lage können Sie auf dem Hof Freiraum und Natur pur genießen.
Der Steinwandhof ist ein lebendiger Bauernhof mit Rindern, Schafen, Pferden, Schweinen, Hasen, Enten, Katzen und einem Hund.

Entfernung zu den nächsten Ausflugszielen:

+ 800 m bis zum Freibad Reith
+ 15 Gehminuten bis Eingang Naturpark Ötscher Tormäuer
+ 35 Gehminuten bis zum nächsten Reiterhof

Weitere Informationen:
800m von Bus- und Bahnstation Annaberg im Ortsteil Reith entfernt.

Starten Sie vom Steinwandhof aus Ihren Tag direkt in den „Grand Canyon Österreichs“, machen Sie eine Entdeckungsreise in die Kohlerhöhle oder eine Zugfahrt mit der Mariazellerbahn durch die herrliche Landschaft des alpinen Mostviertels. Vielleicht genießen Sie auch einfach den Steinwandhof mit all seinen Facetten.

Spezialitäten:

Hollersaft aus eigener Produktion
Frühstücksbuffet mit teilweise eigenen Milchprodukten
Hausmannskost
Bio-Schafmischkäse (Silbermedaille 2009 für Schafmischkäse bei "KaserMandl")

Auch Ihr Vierbeiner ist herzlich willkommen. Um Ungereimtheiten mit anderen Gästen und dem eigenen Fell- und Federvieh zu vermeiden, bitten wir ihren Hund bis zum besseren Kennenlernen an der Leine zu führen.

Vom Frühstück bis zum Abendessen ist für die Hausgäste alles möglich; genießen Sie die Schmankerl aus der Küche und unsere selbstgemachten Mehlspeisen.

 

 

 

Kontakt:

Frau Martina Schenner
Reith 16, 3223 AnnabergTelefon: 02728/243
Email: 
steinwand@aon.at
Web: 
www.urlaubambauernhof.at/steinwandhof#tab=info